Serdar Yüksel zum stellvertretenden Vorsitzenden von AWO International gewählt

Kandidaten Fotos vom 23. Februar 2017

Serdar Yüksel ist neuer stellvertretender Vorsitzender von AWO International. Mitte Oktober bestimmte ihn die Mitgliederversammlung in Berlin zum Nachfolger von AWO-Urgestein Bodo Champignon aus Dortmund, der den Fachverband mitgründete und dem Vorstand über 20 Jahre angehörte.

„Es ist mir eine große Ehre und Freude, dass die Delegierten mich zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt haben. AWO International leistet einen großen Beitrag zur wirtschaftlichen und Entwicklungszusammenarbeit weltweit und hilft da, wo Hilfe am dringendsten gebraucht wird“, betont Serdar Yüksel. Der Landtagsabgeordnete engagiert sich seit Jahrzehnten in der AWO und ist seit 2016 Vorsitzender der Arbeiterwohlfahrt Ruhr-Mitte.

 

AWO International engagiert sich als Fachverband innerhalb der Arbeiterwohlfahrt insbesondere in den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe. Die Grundwerte von Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gerechtigkeit und Gleichheit, die seit 100 Jahren die Arbeit der AWO prägen, sind auch die Leitprinzipien von AWO International.