Übersicht

Allgemein

Serdar Yüksel besucht das Fliednerhaus

Wohnungslose Menschen, die den Lockdown nicht in den eigenen vier Wänden verbringen konnten, waren und sind von der Corona-Pandemie in besonderer Weise gefährdet. Aus diesem Grund besuchte der Landtagsabgeordnete Serdar Yüksel in der vergangenen Woche erneut das Fliednerhaus, die Übernachtungsstelle…

Landtagsabgeordnete besuchen Olympiastützpunkt am Lohrheidestadion

Die pandemiebedingten Einschränkungen der letzten Wochen stellen besonders Sportlerinnen und Sportler vor große Herausforderungen: viele Sportstätten sind nach wie vor geschlossen, das Training muss so kontaktarm wie möglich erfolgen und die meisten Wettkämpfe wurden abgesagt oder verschoben. Das gilt nicht…

Abgeordnete besuchen die Wattenscheider Tafel

Die Corona-Krise trifft ganz besonders diejenigen Bürgerinnen und Bürger, die ohnehin über ein niedriges Einkommen verfügen und daher auf die Hilfe und Unterstützung von sozialen Einrichtungen angewiesen sind. Bedingt durch die Kontaktbeschränkungen und Hygienemaßnahmen der letzten Wochen mussten viele Anlaufstellen…

Serdar Yüksel trifft Altbundespräsident Gauck in Bochum

Joachim Gauck ist in diesem Semester Inhaber der renommierten Max-Imdahl-Gastprofessur der Ruhr-Universität Bochum, die besonders einflussreiche Menschen aus Kirche, Politik und Gesellschaft honoriert. Neben Vorträgen an der Universität hat es sich der Altbundespräsident nicht nehmen lassen, auch die kulturelle Vielfalt…

Schwarz-Gelb verhindert Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen

Der Landtag hat heute mit den Stimmen von CDU und FDP die erfolgreichste Volksinitiative in NRW und damit eine Abschaffung der Straßenausbaubeiträge abgelehnt. Hierzu erklären die Bochumer SPD-Landtagsabgeordneten Carina Gödecke, Serdar Yüksel und Prof. Dr. Karsten Rudolph: „Heute haben CDU…

Neues Kinderbildungsgesetz gefährdet Kita-Träger

In der vergangenen Woche hat die Mehrheit im Landtag NRW die Reform des Kinderbildungsgesetzes beschlossen. Bereits im Vorfeld gab es daran deutliche Kritik: Erzieherinnen und Erzieher protestierten vehement, allein 80.000 Unterschriften wurden gesammelt. Im Mittelpunkt der Kritik stand das Finanzierungssystem…

Schwarz-Gelb verschleppt Altschuldenhilfe für Bochum

Bundesfinanzminister Scholz hat eine hälftige Bundesbeteiligung an den kommunalen Altschulden besonders belasteter Städte wie Bochum zugesichert. Er machte allerdings eine Länderbeteiligung zur Bedingung, da die Bundesländer nach dem Grundgesetz eigentlich verantwortlich wären. Bei einer Tagung der NRW-Landesregierung…

Reform des Kinderbildungsgesetzes: „KiBiz bleibt Mumpitz“

Die Veranstaltung der SPD Landtagsfraktion NRW zum Gesetzentwurf der Landesregierung zur Reform des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) vom 31.10.2019 war ungeachtet Halloweens und Brückentags gut besucht und verdeutlichte die kritische Auseinandersetzung mit den geplanten Änderungen. Rund 60 Bürgerinnen und Bürger, darunter auch Erzieherinnen und Erzieher sowie…

Was bringt die Zukunft des Offenen Ganztags?

Die gut besuchte Veranstaltung der SPD Landtagsfraktion NRW am 01.10.2019 in Bochum zeigte die besondere Relevanz und den Reformbedarf bei der Offenen Ganztagsschule. Rund 100 interessierte Bürgerinnen und Bürger, insbesondere Beschäftige aus dem Bereich OGS und Eltern, diskutierten mit den…

Termine